Unser Angebot

WEIN

 

Weissweine

Rotweine

Roséweine

Dessertwein

Weinpakete

SCHAUMWEIN

 

Champagner

Crémant

Spumante

Prosecco

Frizzante

Sekt

Cava

SPIRITUOSEN

 

Rum

Whiskey

Obstler

Likör

Weinbrand

Vodka

Gin

Grappa

Tequila

uvm.

WEIN SAU GÜNSTIG

 

Verkauf nur Kartonweise

- ab 60 Fl. sortiert 3% Rabatt

- ab 120 Fl. sortiert 6% Rabatt

- ab 300 Fl. sortiert 10% Rabatt

ANGEBOT - FEINKOST

 

Nichts für Weicheier!   mehr Infos

  • Informative Weinseminare

     

    Sie sind interessiert daran, zukünftig selbstsicher Wein auszuwählen – ein Abend bei WEIN&GEIST ist ein guter Anfang dazu.

     

    „Von Wein verstehe ich nicht viel – auch wenn ich ihn gerne trinke, aber wie finde ich die, die mir schmecken? Was verrät mir das Etikett?“

    Das haben Sie sich bestimmt auch schon mal gefragt. Dann sind Sie genau der/die Richtige für unsere (Basis-) Seminare.

     

    Wir vergleichen anhand von ca. 10 Weinen, welche verschiedene Wein-Typen es gibt, wir erkunden wie Schmecken, Riechen und Wein-Verkosten funktioniert und fragen uns ganz individuell, warum der eine Wein schmeckt und der andere vielleicht nicht so.

    Warum ist das so? Wie kann ich einen Wein so beschreiben, dass ich beim Einkauf den Wein bekomme, der mir schmeckt?

    Wie kombiniere ich Wein und Speise?

    Welches sind köstliche Geschmackserlebnisse?

    Welche Kombinationen passen weniger, ja sind eventuell sogar unangenehm und sollten vermieden werden?

     

    All diese Fragen sprechen wir bei dem Weinseminar an. Der Abend wird mit einem wohlschmeckenden Abendessen abgerundet.

     

    Kosten pro Teilnehmer ab 50 Euro ab 8 Personen. Schauen Sie auf unsere Terminliste und vereinbaren Sie mit uns den für Sie passenden Termin.

     

  • Individuelle Weinverkostung

     

    Sie sind auf der Suche nach Ihrem „Lieblingswein“ und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht? Kein Wunder, das europäische und internationale Angebot an Weinen unterschiedlichster Rebsorten und Qualitätsstufen ist groß und unübersichtlich.

     

    In unserem Verkostungsraum können Sie auf Wunsch die Auswahl der Weine aus unserem Gesamtsortiment mitbestimmen. Sie nennen uns z.B.  eine Weinregion oder Rebsorte, die Sie genauer kennenlernen möchten. Dann finden wir für Sie die passenden Weine für eine interessante Verkostung.

    Verbringen Sie zusammen mit interessierten Freunden, Bekannten, Kollegen, … einen informativen und geselligen Abend bei uns.

     

    Der Preis pro Person richtet sich nach Anzahl und Preiskategorie der Weine, nach der Speisenzusammenstellung (4-Gänge Menü), sowie nach der Anzahl der Teilnehmer.

     

    Sie organisieren eine interessierte Gruppe und wir kümmern uns um den Rest

     

  • Gesellige Feste und Veranstaltungen

     

    Sie wollen ein Fest feiern und wollen sich um das Organisieren von Speis und Trank, von Tellern und Gläsern nicht kümmern müssen?

     

    Feiern Sie in unserem Verkostungsraum! Wir übernehmen das ganze Drumherum – natürlich in Absprache mit Ihren Wünschen. Wir organisieren Weine & Wasser, Essen & Ausstattung, Ambiente & Abwasch.

     

    Fragen Sie einfach bei uns nach, wir finden die passende, individuelle Ausrichtung. Egal ob günstige Basisweine oder Gewächse aus dem Top-Segment, egal ob kalte oder warme Speisen – in unserem gemütlichen Verkostungsraum können Sie sich als Gastgeber ausgiebig Ihren Gästen widmen und ganz entspannt mitfeiern.

     

    Preis auf Anfrage, Teilnehmer max. 16 Personen

     

Lassen Sie sich von uns individuell beraten!

Weinproben

 

Veranstaltungen  2021 bei WEIN & GEIST

 

aufgrund der aktuellen Situation können wir derzeit keine Termine planen

Aktuelles

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

 

für alle Lebenslagen gibt es krude Theorien, so auch für diese Pandemie. Eines steht jedoch schon seit der Römerzeit fest: IN VINO VERITAS!

„ELITÄRER“ UNSINN

 

Hinter der größer werdenden Stirn

entwickelte sich des Menschen Hirn.

Damit sollte der Mensch nun denken

und seine Gedanken lenken,

unterscheiden falsch und richtig,

klingt banal, ist aber wichtig,

denn es überrascht, wie selbst „Eliten“

ihrem Hirn die Stirne bieten!

 

 

►► weiter lesen ►►

DER KANDIDAT

 

Der Kandidat hat ein Problem

und das Problem ist unbequem;

es ist die Bezeichnung Kandidat,

weshalb er jetzt Probleme hat:

         KANN DIE DAT?

 

Das zweifelt Kompetenz von Frauen an,

ist das schon wieder typisch Mann?

Muss er der Schaffenskraft von Frauen

heute immer noch misstrauen?

         KANN DIE DAT?

 

So stellt sich gendergerecht die Frage,

gerade jetzt in dieser Lage,

ob er sich nicht umbenennt,

so dass frau ihn als Mann erkennt.

         KANN DER DAT?

 

Der Kanderdat ist nur gerecht,

da jetzt für beiderlei Geschlecht

dieselbe Fragestellung gilt –

nur ist der Mann dazu gewillt?

         KANN DER DAT?

 

Ja, das ist hier die Gretchenfrage,

empfindet er’s als Niederlage,

gibt er sich damit die Blöße

oder kann er’s und zeigt Größe?

 

Dass ich so dichte liegt daran,

weil ich so gut mit Frauen kann,

ich habe mehr Kundinnen als Kunden,

das gebe ich zu – ganz unumwunden.

 

 

                          Joachim Heinzelmann

MUTANTEN

 

Von jedem Virus gibt’s Mutanten,

bekannte und die unbekannten

noch unbenannten Debütanten

und die brisanten Aspiranten.

 

Sind wir nun die Ignoranten,

die arroganten Dilettanten,

die, die die Gefahr verkannten,

sind wir dann bald die Überrannten?

 

Auch der Mensch bildet Mutanten:

den intriganten Querulanten,

den penetranten Provokanten,

den militanten Demonstranten.

 

Doch auch den amüsanten Komödianten,

den stets brillanten Musikanten,

den relevanten Doktoranden,

und ganz besonders hervor zu heben:

DEN KONZILIANTEN TOLERANTEN!!!

 

Schon immer gab es Solch und Solche,

die Guten, wie die bösen Strolche

und deshalb will ich darum bitten:

VERTEIDIGEN WIR DIE GUTEN SITTEN!

 

Schon Römer wussten die sind wichtig,

so bleibt ihr Spruch dazu auch richtig:

Bonos corrumpunt mores congressus mali

= schlechter Umgang verdirbt die guten Sitten.

 

 

                          Joachim Heinzelmann

                              Gauting, 30.01.2021

VERTRACKTE KONTAKTE

 

Das Entenpaar, es lebt zu zwei’n

auf seinem kleinen Teich allein.

Da kam vom Osten die Verwandte,

so heißgeliebte Ententante.

Alsbald war sie dann wieder weg,

das Entenpaar schwamm ins Versteck.

Dort fand man später zwei Gerippe,

die Tante hatte: Vogelgrippe!

 

Der stärkste Keiler, ein Koloss,

zeigt seiner Rotte wer der Boss

und jede Bache weiß genau,

nur er darf ran, die Obersau.

Zuletzt bespringt er noch die neue,

die so apathisch komisch Scheue.

Das ist zwar gut gegen Inzest,

doch jetzt hat er die Schweinepest!

 

Der Eremit in seiner Klause

meidet naturgemäß die Sause.

Nur einmal im Jahr kommt zu Besuch

aus dem Tale der Eunuch,

sagt: “Unten herrscht `ne üble Seuche,

der ich hier bei dir entfleuche.“

Der Text vom Ende der zwei Enten

lässt sich hier nochmals verwenden!

 

Es ist nun mal das höchst Vertrackte,

jeder Erreger braucht Kontakte.

Manch einer hilft ihm gern dabei

und protestiert mit viel Geschrei.

Er will gern selbst Erreger sein

und das gelingt ihm durch sein Schrei’n.

Trotzdem ist Besserung in Sicht,

für uns sehr wohl, für’s Virus nicht,

doch erst wenn die 3. Welle bricht,

bis dahin hilft: Kontaktverzicht!

 

 

                          Joachim Heinzelmann

                              Gauting, 17.03.2021

VERKACKTE KONTRAKTE

 

MAUTDEBAKEL!

IMPFORAKEL;

RECHTSVERDREHER

MORALUMGEHER –

MASKENDEAL

ALLZUVIEL

PROVISION -

JUDASLOHN!

ÄMTERVEKETTUNG,

KONZERNRETTUNG;

RETTUNGSPAKETE –

VORSTANDSFETE!

FLUGHAFENBAU

DAUERVERHAU!

LOBBYISTEN

ÜBERLISTEN

AUSSCHÜSSE –

EINFLÜSSE!

STROMKONZERNE

WANDELSTERNE,

ATOMAUSSTIEG –

PYRRHUSSIEG!

STEUERZAHLER,

FUNKTIONALER!

 

PFIFFIKUS

WEINGENUSS,

KEIN VERDRUSS –

SCHLUSS!!!

 

 

                          Joachim Heinzelmann

                              Gauting, 11.04.2021

Raus aus der Krise

Rein zu Wein&Geist

Wie bewältigen wir diese

fiese, miese Viruskrise?

Wir gönnen uns mal etwas Gutes,

denn das verhilft uns guten Mutes

auch diese Krise wegzustecken,

doch merke: Hamsterkäufe sollten schmecken!

 

Wie soll sich denn die Laune heben,

geht der Hamsterkauf daneben –

man sitzt zu Haus mit lauter Sachen,

die einem keine Freude machen –

zu schnell gekauft, vor allem billig,

der Geist war schwach, das Fleisch war willig.

 

Doch ist`s der Geist, der helfen kann,

mit 40% und mehr, weil dann

wird das Virus gut bekämpft,

was das Risiko stark dämpft,

dass es dem Virus noch gelingt,

dass es auf uns überspringt.

Hier schreibe ich es jetzt ganz dreist:

nur wir sind der Spezialist beim Geist,

was ja der Name schon beweist

um den unser Geschäftszweck kreist.

Wir kümmern uns auch um Hamsterkäufer

und der reimt sich bestens auf …Überläufer…

 

…und nicht auf das, was Sie jetzt dachten,

denn der billige Reim ist zu verachten,

weil wir, das Team von WEIN&GEIST,

wissen genau was Verantwortung heißt.

Es ist nur der Genuss den wir genießen –

ER HILFT UNS DURCH DIE GROSSEN KRISEN!

 

 Joachim Heinzelmann

 

IN DER GRUNDSCHULE DER POLITIK

Der kleine Friedrich, dieser Fratz,

nimmt auf dem Stuhl von Peter Platz.

Frau Angela, die Lehrerin,

weist ihn zurecht, sagt: „Da geht’s hin.“

 

Klein Julia macht sich auch Sorgen

und denkt schon heut‘ an übermorgen:

ob vorne wohl der Platz frei wird,

den sie schon lange anvisiert?

 

Die schlaue, kleine Annegret

kann schon perfekt das Alphabet,

verteidigt bei Angela diesen Platz,

durch den besten Hausaufsatz.

 

Der kleine Armin bemerkt alsbald,

Klein-Markus ist ein Streber halt,

der kennt glatt schon die Fünfunddreißig,

ja ja der Markus, der ist fleißig!

 

„Frau Angela ich bin verwundert,

kennt denn der Armin nur die Hundert,

wo bleibt bei uns denn der Konsens?“

So meldet sich der kleine Jens.

Nun klein Andreas schnell beteuert,

sein Zahlenwerk sei nicht bescheuert,

denn Zahlen sind sein Element,

Millionen hat er schon getrennt!

 

Darauf klein Olaf voller Stolz:

„Milliarden sind für mich wie Holz,

ich spalte sie in kleine Stücke

und fülle damit jede Lücke.“

 

Frau Angela derweil sinniert,

darüber, dass es jetzt pressiert

und alle mit denselben Zahlen

arbeiten, denn bald gibt’s Wahlen!

 

                               Joachim Heinzelmann

__________________________________

 

Bei uns zur Wahl im Angebot:

Weiß-Grün, Weiß-Gelb, Rosé und Rot,

Weine, wie sie jedem schmecken,

mal mit, doch meistens ohne Ecken

und jetzt zu Ostern nicht vergessen:

TOLLE WEINE AUS RHEINHESSEN!!!

 

Wein des Monats

RIOJAS von Bodegas Londe Valdemar

 2019 Blanco, 2018 Rosato, 2019 Tinto

Das perfekte Trio für die Grillsaison! Drei trockene, eher leichte, feinfruchtige Weine für (beinahe) jede Gelegenheit

 

Saisonaler Sonderpreis :

Statt € 8,50    nur € 6,50

Geschenkkörbe und Präsente von Wein & Geist

 

  • werden gerne nach Ihren Wünschen zusammengestellt
  • haben wir in verschiedenen Preislagen für Sie zur Auswahl vorbereitet, wenn es mal schnell gehen soll
  • liefern wir ab einem Wert von 75 Euro im Umkreis von 10 km kostenlos aus
  • versenden wir ins In- und Ausland auf dem Postweg; dann als dekorative Geschenkpackung (ohne Korb), bruchsicher verpackt
  • auch eine größere Anzahl von Geschenksendungen wird von uns komplett für Sie erledigt: wir benötigen von Ihnen nur die entsprechenden Adressaufkleber und Ihre Glückwunschkarten, egal ob Einzelflaschen oder größeres individuell zusammengestelltes Geschenkpaket

 

wir erledigen das für Sie, komplett und zuverlässig!

So erreichen Sie Uns

Liebe Kunden, bitte rufen Sie uns an wenn es brennt, da wir eher für Sie hinter der Theke stehen als am Computer sitzen.

KONTAKT:

 

Wein & Geist
Starnberger Straße 15

82131 Gauting
Telefon 089-850 03 33

 

Dienstag & Mittwoch:  09:00 - 12:30 & 14:30 - 18:00

Donnerstag & Freitag:  09:00 - 12:30 & 14:30 - 19:00

Samstag:  09:00 - 13:00

und nach Bedarf

 

Lieferservice:

 

ab € 50,- Frei Haus im Umkreis von Gauting

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

  • Informative Weinseminare

     

    Sie sind interessiert daran, zukünftig selbstsicher Wein auszuwählen – ein Abend bei WEIN&GEIST ist ein guter Anfang dazu.

     

    „Von Wein verstehe ich nicht viel – auch wenn ich ihn gerne trinke, aber wie finde ich die, die mir schmecken? Was verrät mir das Etikett?“

    Das haben Sie sich bestimmt auch schon mal gefragt. Dann sind Sie genau der/die Richtige für unsere (Basis-) Seminare.

     

    Wir vergleichen anhand von ca. 10 Weinen, welche verschiedene Wein-Typen es gibt, wir erkunden wie Schmecken, Riechen und Wein-Verkosten funktioniert und fragen uns ganz individuell, warum der eine Wein schmeckt und der andere vielleicht nicht so.

    Warum ist das so? Wie kann ich einen Wein so beschreiben, dass ich beim Einkauf den Wein bekomme, der mir schmeckt?

    Wie kombiniere ich Wein und Speise?

    Welches sind köstliche Geschmackserlebnisse?

    Welche Kombinationen passen weniger, ja sind eventuell sogar unangenehm und sollten vermieden werden?

     

    All diese Fragen sprechen wir bei dem Weinseminar an. Der Abend wird mit einem wohlschmeckenden Abendessen abgerundet.

     

    Kosten pro Teilnehmer ab 50 Euro ab 8 Personen. Schauen Sie auf unsere Terminliste und vereinbaren Sie mit uns den für Sie passenden Termin.

     

  • Individuelle Weinverkostung

     

    Sie sind auf der Suche nach Ihrem „Lieblingswein“ und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht? Kein Wunder, das europäische und internationale Angebot an Weinen unterschiedlichster Rebsorten und Qualitätsstufen ist groß und unübersichtlich.

     

    In unserem Verkostungsraum können Sie auf Wunsch die Auswahl der Weine aus unserem Gesamtsortiment mitbestimmen. Sie nennen uns z.B.  eine Weinregion oder Rebsorte, die Sie genauer kennenlernen möchten. Dann finden wir für Sie die passenden Weine für eine interessante Verkostung.

    Verbringen Sie zusammen mit interessierten Freunden, Bekannten, Kollegen, … einen informativen und geselligen Abend bei uns.

     

    Der Preis pro Person richtet sich nach Anzahl und Preiskategorie der Weine, nach der Speisenzusammenstellung (4-Gänge Menü), sowie nach der Anzahl der Teilnehmer.

     

    Sie organisieren eine interessierte Gruppe und wir kümmern uns um den Rest

     

  • Gesellige Feste und Veranstaltungen

     

    Sie wollen ein Fest feiern und wollen sich um das Organisieren von Speis und Trank, von Tellern und Gläsern nicht kümmern müssen?

     

    Feiern Sie in unserem Verkostungsraum! Wir übernehmen das ganze Drumherum – natürlich in Absprache mit Ihren Wünschen. Wir organisieren Weine & Wasser, Essen & Ausstattung, Ambiente & Abwasch.

     

    Fragen Sie einfach bei uns nach, wir finden die passende, individuelle Ausrichtung. Egal ob günstige Basisweine oder Gewächse aus dem Top-Segment, egal ob kalte oder warme Speisen – in unserem gemütlichen Verkostungsraum können Sie sich als Gastgeber ausgiebig Ihren Gästen widmen und ganz entspannt mitfeiern.

     

    Preis auf Anfrage, Teilnehmer max. 16 Personen